Domain koransuren.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt koransuren.de um. Sind Sie am Kauf der Domain koransuren.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff koran:

Der Koran
Der Koran

Der Koran enthält die durch Mohammed verkündeten Offenbarungen, die zur Keimzelle für das gesamte islamische Leben wurden, von der Regelung der religiösen Pflichten angefangen bis zu den Fragen der Kunst. Über die Form des in arabischer Sprache geschriebenen Werkes hat Goethe gesagt: „Der Stil des Koran ist seinem Inhalt und Zweck gemäß streng, groß, furchtbar, stellenweise wahrhaft erhaben.“ Zu allen Zeiten haben sich auch außerhalb der islamischen Welt Gelehrte und religionsgeschichtlich interessierte Leser bemüht, dieses Buch kennenzulernen. Ihnen vor allem will die vorliegende Ausgabe der Übersetzung von Max Henning, die bis heute als die beste deutsche gilt, dienen.

Preis: 9.95 € | Versand*: 0.00 €
Koran erklärt
Koran erklärt

Seit dem 6. März 2015 sendet der Deutschlandfunk jeden Freitag die Sendereihe »Koran erklärt«. Bis Dezember 2016 erläuterten darin 51 islamische Theologen und Islamwissenschaftler aus acht Ländern 84 kurze Texte aus dem Koran. Diese Texte sind im vorliegenden Band versammelt. Ergänzt werden diese Auslegungen durch ein Vorwort von Willi Steul, dem Intendanten von Deutschlandradio, sowie drei Hintergrundessays: Thorsten Gerald Schneiders gibt einen Überblick über die Geschichte der Koranauslegung, Angelika Neuwirth problematisiert die »Koranexegese zwischen Theologie und Orientalistik«, und Sebastian Engelbrecht rekonstruiert »Die Beteiligung des Islams am Rundfunk in Deutschland«. Das Buch bietet Information und Aufklärung über den Koran. Es ermöglicht einen Zugang zur heiligen Schrift einer Weltreligion und lädt zu einer differenzierten Betrachtung des Korans ein. Das sind Aufgaben des öffentlichrechtlichen Rundfunks – gerade in Zeiten, in denen Ängste und Emotionen zu Vorurteilen und Ausgrenzung führen.

Preis: 12.00 € | Versand*: 0.00 €
Der Koran
Der Koran

DIE MEISTERHAFTE NEUÜBERSETZUNG DES KORANS Hartmut Bobzins Neuübersetzung des Korans ist ein Geniestreich: Sie ist philologisch exakt, und sie bewahrt die Schönheit und sprachliche Eigenwilligkeit des Originals. Zu welcher Koran-Übersetzung soll man greifen? Diese seit langem mit Verlegenheit quittierte Frage kann endlich klar beantwortet werden. Der Koran ist für Muslime Gottes Wort, das in arabischer Sprache Mohammed offenbart wurde und sich durch seine Schönheit auszeichnet. Sich der Schönheit des Korans anzunähern, ist in deutscher Sprache bisher nur Friedrich Rückert gelungen. Andere Übersetzer haben der philologischen Exaktheit den Vorzug gegeben und den Text durch unzählige Erklärungen zu einem Flickenteppich gemacht. Hartmut Bobzin legt mit seiner meisterhaften Neuübersetzung erstmals einen philologisch zuverlässigen und zugleich ansprechenden Text vor. Seine Übersetzung berücksichtigt die islamischen Deutungstraditionen ebenso wie die Ergebnisse der westlichen Koranforschung. Kurze Erläuterungen zu einzelnen Versen ermöglichen ein fundiertes Textverständnis; ein Glossar erklärt die Schlüsselbegriffe des Korans. Das Werk wurde in Presse und Fachwelt hoch gelobt und hat sich inzwischen als neuer Standard etabliert. Für diese 2. Auflage wurden vor allem die umfangreichen Erläuterungen zu einzelnen Versen aktualisiert und erweitert. Seit Jahrzehnten die erste philologisch und sprachlich überzeugende Koran-Übersetzung Sichere, von Muslimen und westlichen Forschern anerkannte Textgrundlage („Kairiner Koran“) Berücksichtigung anderer Lesarten und der muslimischen Auslegungstradition Die bisher führende Übersetzung von Rudi Paret aus den 1960er Jahren richtet sich an ein Fachpublikum und ist philologisch nicht mehr auf dem neuesten Stand Viele sogenannte Neuübersetzungen der letzten Jahrzehnte basieren auf längst veralteten Vorlagen

Preis: 39.95 € | Versand*: 0.00 €
Der Koran
Der Koran

Die Bürgerkriege innerhalb der islamischen Welt und die Konfrontation mit dem Westen sind die Grundkonflikte unserer Zeit. Im Koran selbst liegen die Wurzeln dieser Auseinandersetzungen, denn einerseits birgt er eine Botschaft der Toleranz und des Mitgefühls, andererseits ist er ein religiöser Text, der Brutalität und Mord legitimiert. Dieser Widerspruch rührt von der Person und dem Leben Mohameds her, dem anfangs friedlichen Prediger und späteren Warlord. Hamed Abdel-Samad stellt zentrale Suren vor, leitet sie ein und kommentiert sie mit Blick auf Entstehungsumstände und Rezeption. Er zeigt, warum sich friedliebende Muslime ebenso auf den Wortlaut des Korans stützen, wie dies gewalttätige Islamisten tun, und welche Konflikte daraus erwachsen.

Preis: 14.99 € | Versand*: 0.00 €

Wo im Koran?

Im Koran gibt es verschiedene Stellen, die auf die Bedeutung des Glaubens, der Rechtschaffenheit und des Gehorsams gegenüber Allah...

Im Koran gibt es verschiedene Stellen, die auf die Bedeutung des Glaubens, der Rechtschaffenheit und des Gehorsams gegenüber Allah hinweisen. Einige Beispiele sind Sure 2, Vers 177, der betont, dass der wahre Glaube darin besteht, an Allah zu glauben, das Gute zu tun und den Armen zu helfen. Sure 3, Vers 92 ermahnt die Gläubigen, ihre Taten mit Aufrichtigkeit und Rechtschaffenheit auszuführen. Sure 4, Vers 59 betont die Bedeutung des Gehorsams gegenüber Allah und dem Propheten Mohammed.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Stimmt der Koran?

Diese Frage kann nicht mit einem einfachen "Ja" oder "Nein" beantwortet werden, da die Bewertung des Korans von individuellen Über...

Diese Frage kann nicht mit einem einfachen "Ja" oder "Nein" beantwortet werden, da die Bewertung des Korans von individuellen Überzeugungen und Interpretationen abhängt. Für Muslime ist der Koran das heilige Buch und die direkte Offenbarung Gottes an den Propheten Mohammed. Andere Menschen können den Koran aus verschiedenen Gründen kritisieren oder ablehnen. Letztendlich liegt es an jedem Einzelnen, seine eigene Meinung über den Koran zu bilden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Koran oder Quran?

Beide Begriffe beziehen sich auf das heilige Buch des Islam. "Koran" ist die deutsche Schreibweise, während "Quran" die englische...

Beide Begriffe beziehen sich auf das heilige Buch des Islam. "Koran" ist die deutsche Schreibweise, während "Quran" die englische Schreibweise ist. Beide Begriffe werden verwendet, um auf dasselbe Buch zu verweisen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was sind Wunder im Koran? Gibt es eine Sonnenuhr im Koran?

Im Koran werden Wunder als außergewöhnliche Ereignisse oder Zeichen Gottes beschrieben, die von Propheten gezeigt wurden, um ihre...

Im Koran werden Wunder als außergewöhnliche Ereignisse oder Zeichen Gottes beschrieben, die von Propheten gezeigt wurden, um ihre Botschaft zu bestätigen. Beispiele für Wunder im Koran sind die Teilung des Meeres durch Mose oder die Heilung von Kranken durch Jesus. Es gibt keine direkte Erwähnung einer Sonnenuhr im Koran. Allerdings wird die Sonne im Koran häufig als ein Zeichen Gottes für die Menschen genannt und ihre Bewegung und ihr Lauf werden als Teil der Schöpfung Gottes beschrieben.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Der Koran
Der Koran

Das vorliegende Taschenbuch »Der Koran. Kommentar und Konkordanz« ist der unveränderte Nachdruck der unter gleichem Titel erschienenen großen Werkausgabe, ergänzt durch Nachträge und Berichtigungen. Als unentbehrliches Hilfsmittel für ein vertieftes Verständnis des Korans komplettiert es die von Rudi Paret als Taschenbuch vorgelegte Koran-Übersetzung. Der Kommentar ist nach Suren und Versen angeordnet; hier wird versucht, den Wortlaut des Korans in seinem ursprünglichen Sinngehalt wiederzugeben und zu erklären. Hinzu kommen Definitionen und Interpretationen einzelner koranischer Termini, Erläuterungen zu sprachlichen Besonderheiten sowie Hinweise auf einschlägige Literatur. Die Konkordanz ist in den Kommentar eingearbeitet und weist die Stellen nach, in denen ein Sinnzusammenhang im Koran in gleicher oder ähnlicher Weise vorkommt.

Preis: 32.00 € | Versand*: 0.00 €
Der Koran
Der Koran

Die Anfänge von Rückerts Koranübersetzung gehen schon auf seine ersten Coburger Jahre (1820-26), der größere Teil jedoch auf die anschließende Zeit in Erlangen zurück. Die Veröffentlichung erfolgte erst posthum: Anlässlich von Rückerts 100. Geburtstag im Jahre 1888 gab der Königsberger Orientalist August Müller den Text aus dem Nachlass heraus. Die Übersetzung fand ein positives Echo unter der Leserschaft des gebildeten Bürgertums ebenso wie in der Fachwelt. Besonders bemerkenswert ist die Tatsache, dass gerade von islamischer Seite die Bedeutung von Rückerts Arbeit hervorgehoben wurde. Wolfdietrich Fischer und Hartmut Bobzin, die sich – in Fortführung ihrer Erlanger Tradition – schon lange der Pflege von Rückerts Nachlass und der Wiederbekanntmachung seines Gesamtwerkes widmen, haben mit der Herausgabe des Korans das wohl bedeutendste orientalische Opus des Dichters in wissenschaftlich gebrauchsgerechter Form neu vorgelegt. Da die Originalausgabe des Werkes seit langem vergriffen ist, wird damit ein weithin anerkanntes Meisterwerk der deutschen Literatur wieder zugänglich gemacht. Der Text folgt dem im Schweinfurter Stadtarchiv aufbewahrten Manuskript, das wohl von Rückert selbst als Druckvorlage vorgesehen war. Dieser Text wird zusammen mit Rückerts eigenen Anmerkungen im Hauptteil der Ausgabe wiedergegeben. Im Anhang folgen Anmerkungen der Herausgeber, die vor allem Sacherklärungen und die Erläuterung ungebräuchlicher Wörter und Begriffe beinhalten. Eine Einleitung gibt Auskunft über die Bedeutung des Korans in der islamischen Welt, über die Genese von Rückerts Koranübersetzung und über deren besondere Qualität im Vergleich mit anderen Übersetzungen aus dem europäischen Raum. Die sprachmächtige, gleichermaßen subtile und kraftvolle, Koran-Übersetzung von Friedrich Rückert gibt als einzige deutsche Übersetzung einen authentischen Eindruck, weshalb der Koran in der islamischen Welt nicht nur als Heiliger Text und letztgültige Offenbarung anerkannt wird, sondern zugleich als unerreichbares Vorbild und Vollendung der arabischen Literatur. Rückerts Übersetzung veraltet nicht, weil sie eine einzigartige Synthese von hoher Gelehrsamkeit des 19. Jahrhunderts und dichterischem Ingenium darstellt. Wer die entschiedene Dimension der Schönheit des Koran in deutscher Sprache erfassen will, kommt an Rückerts Übersetzung nicht vorbei, die dankenswerterweise in einer gründlichen Edition und mit präzisen Erläuterungen von Wolfdietrich Fischer nun wieder vorliegt!“ Prof. Dr. Harald Seubert, Fachbereichsleiter für Philosophie, Religions- und Missionswissenschaft an der STH Basel, im Januar 2019

Preis: 28.00 € | Versand*: 0.00 €
Der Koran
Der Koran

Max Henningin Arapca aslindan Almancaya tercüme ettigi Kuran-i Kerm Meali, Federal Almanyanin Cezayir ve Fas Eski Büyükelcisi Dr. Murad Wilfried Hofmann tarafindan yeniden hazirlandi. Bu meal günümüzde hazirlanmis aslina uygun ve akici üslubu ile en güvenilir Almanca Kuran-i Kerm Meali olma özelligini tasimaktadir.

Preis: 19.99 € | Versand*: 0.00 €
Der Koran
Der Koran

Der Koran (das 'oft zu lesende' Buch) ist die Heilige Schrift der Mohammedaner und bedeutet für die islamische Welt so viel wie das Alte Testament für die Juden oder das Neue für die Christen. Die einzelnen Teile des Korans wurden von Mohammed (570 - 632 n. Chr.) in den Jahren 610 - 632 in arabischer Sprache verkündigt: nicht als sein Wort, sondern als die ihm von Fall zu Fall zuteil gewordenen Offenbarungen Allahs, des 'alleinigen, einzigen Gottes seit Ewigkeit, des Welterschaffers und Herrn aller Weltenbewohner, der keinen Sohn und Helfer besitzt und benötigt'. Der Inhalt dieser religiösen Reden des Propheten ist vielfältig: Neben Gebeten und Predigten stehen allgemeine Rechtsvorschriften und Grundsätze der Glaubens- und Sittenlehre. Unverkennbar ist der jüdische und christliche Einfluß auf Sprache und Inhalt des Korans. Seine endgültige Gestalt erhielt er unter dem dritten Kalifen, Othman, um 653: Damals wurden die Verkündigungen Mohammeds in 114 Suren (Kapiteln) gesammelt. Die im Koran gepredigte Lehre heißt Islam ('Friede', 'Gottergebenheit'); sie verbreitete sich nach Mohammeds Tod bis zum heutigen Tag über weite Teile der Erde, früher in Kriegen, heute in friedlicher Mission. So hat der Koran das religiöse Antlitz der Welt entscheidend mitgeprägt.

Preis: 10.00 € | Versand*: 0.00 €

Kann der Koran nicht?

Der Koran ist ein religiöses Buch, das von Muslimen als das Wort Gottes betrachtet wird. Es enthält Anweisungen für das religiöse...

Der Koran ist ein religiöses Buch, das von Muslimen als das Wort Gottes betrachtet wird. Es enthält Anweisungen für das religiöse Leben, ethische Leitlinien und Geschichten aus der Vergangenheit. Obwohl der Koran von vielen Menschen als heilig angesehen wird, gibt es auch Kritiker, die seine Inhalte in Frage stellen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Liegt der Koran falsch?

Als KI kann ich keine Meinungen haben, aber ich kann sagen, dass der Koran für Muslime als das Wort Gottes gilt und von ihnen als...

Als KI kann ich keine Meinungen haben, aber ich kann sagen, dass der Koran für Muslime als das Wort Gottes gilt und von ihnen als wahr und richtig angesehen wird. Es gibt jedoch unterschiedliche Interpretationen und Meinungen innerhalb des Islam, so dass es verschiedene Ansichten darüber geben kann, ob der Koran "falsch" liegt oder nicht.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Ist der Koran wahr?

Die Frage, ob der Koran wahr ist, ist eine Glaubensfrage und hängt von den individuellen Überzeugungen und dem Glaubenssystem eine...

Die Frage, ob der Koran wahr ist, ist eine Glaubensfrage und hängt von den individuellen Überzeugungen und dem Glaubenssystem einer Person ab. Für Muslime ist der Koran das Wort Gottes und daher wahr. Andere Menschen können unterschiedliche Ansichten dazu haben.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wer schrieb das Koran?

Das Koran wurde vom Propheten Mohammed empfangen, der im 7. Jahrhundert in Arabien lebte. Muslime glauben, dass der Koran das wort...

Das Koran wurde vom Propheten Mohammed empfangen, der im 7. Jahrhundert in Arabien lebte. Muslime glauben, dass der Koran das wortwörtliche Wort Gottes ist und Mohammed als sein Prophet diente, um es den Menschen zu übermitteln. Der Koran wurde über einen Zeitraum von etwa 23 Jahren offenbart und besteht aus 114 Kapiteln, die als Suren bekannt sind. Muslime betrachten den Koran als die ultimative göttliche Führung und Quelle der Weisheit.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Allah Islam Prophet Sure Ayah Quran Hadith Mecca Medina

Der Koran
Der Koran

Die bewährte Übersetzung des Koran von Max Henning zeichnet sich durch gute Lesbarkeit und Verständlichkeit bei Texttreue und Respekt vor dem religiösen Gehalt aus. Sie wurde von der renommierten Islamwissenschaftlerin Annemarie Schimmel mit Anmerkungen und einer Einleitung versehen. Für die vorliegende Ausgabe wurde der Band durchgesehen und aktualisiert.

Preis: 9.80 € | Versand*: 0.00 €
Koran erklärt
Koran erklärt

Seit 2015 läuft im Deutschlandfunk wöchentlich die Sendung Koran erklärt. Darin erläutern islamische Theologen und Islamwissenschaftler einzelne Koranverse in allgemein verständlicher Sprache. Die thematische Auswahl ist breit gefächert und beschäftigt sich mit Fragen, die für das heutige Zusammenleben unter Muslimen und mit ihnen von Bedeutung sind. Zur Sendereihe erschien 2017 der gleichnamige erste Band Koran erklärt im suhrkamp taschenbuch (st 4802). Nach dem großen Erfolg liegt jetzt der zweite Band mit weiteren 80 Koranversen vor. Wieder werden wichtige Suren von führenden Fachleuten kurz und verständlich dargelegt. Ein erhellendes Buch für Nichtmuslime wie für Muslime.

Preis: 12.00 € | Versand*: 0.00 €
Der Koran
Der Koran

Das Hörbuch entstand in Zusammenarbeit mit dem Orientalischen Institut der Universität Leipzig. Als Textgrundlage diente die Übersetzung von Max Henning, Reclam Leipzig, 1902. Zum Koran: Der Koran (auch Qur'an) ist die heilige Schrift des Islam, die gemäß dem Glauben der Muslime Gottes (arab. Allah) wörtliche Offenbarung an den Propheten Muhammad, vermittelt durch den Erzengel Gabriel, enthält. Der Koran besteht aus 114 mit Namen versehenen Suren, von denen 113 mit der Basmala ('Im Namen des barmherzigen und gnädigen Gottes') anfangen. Der Koran entstand in einem Zeitraum von etwas mehr als zwei Jahrzehnten. Nach dem Ort der Offenbarung wird zwischen mekkanischen und medinischen Suren unterschieden. Die Suren bestehen aus einer unterschiedlichen Anzahl an Versen (arabisch: Aya pl. Ajaat) wobei die Suren - bis auf die erste - fast durchgehend der Länge nach angeordnet sind, zum Ende immer kürzer werdend. Der Koran ist zudem die Hauptquelle des islamischen Gesetzes, der Schari'a, weitere Quelle der Schari'a ist u.a. die Sunna des Propheten Mohammed. (Quelle: Wikipedia.org) Die Sprecher: Burkhard Behnke Jahrgang 1958. 1980 schließt Behnke die Theaterhochschule Leipzig als Diplomschauspieler ab. Es folgt ein Engagement am Schauspielhaus Leipzig. Seit 1992 arbeitet Behnke als freischaffender Schauspieler und Sprecher mit mehrfachem Einsatz in der Fernsehserie 'Polizeiruf 110'. Behnke arbeitet zudem als Sprecher bei zahlreichen Hörspielen, als Synchron- und Offsprecher beim MDR u.a. für Brisant und Artour. Patrick Imhof Geboren 1971 in Basel. Nach seinem Abitur widmete sich Imhof der Musik und studierte an der Musik-Akademie Basel Kontrabass und Schulmusik. Gleichzeitig Theaterprojekte mit dem Regisseur Stephan Müller in Basel. 1996-2000 Schauspielstudium an der Hochschule für Musik und Theater in Leipzig. Ensemblemitglied Schauspiel Leipzig bis 2004.

Preis: 19.99 € | Versand*: 0.00 €
Der Koran
Der Koran

»Allahs ist der Osten und der Westen; wohin immer ihr also euch wendet, dort ist Allahs Angesicht.« (Sure 2, 116) Ist der Islam wirklich eine kriegerische Religion, in der Frauen unterdrückt werden und intolerante Fundamentalisten die Oberhand gewinnen? Oder spiegeln sich in unseren heutigen Ansichten nur jahrhundertealte Vorurteile? Die wichtigste Voraussetzung zum Verständnis dieser Weltreligion ist die Kenntnis des Koran. In ihm ist alles niedergelegt, was das Leben eines gläubigen Muslim bestimmt. Die für diesen Band verwendete Übersetzung entstand unter der Leitung von Hazrat Mirza Tahir Ahmad, Imam und Oberhaupt der Ahmadiyya Muslim Jamaat. Mit einem Vorwort von Thomas Schweer.

Preis: 12.00 € | Versand*: 0.00 €

Lesen Aleviten den Koran?

Ja, Aleviten lesen den Koran, jedoch interpretieren sie ihn auf ihre eigene Weise. Sie betrachten den Koran als heiliges Buch, abe...

Ja, Aleviten lesen den Koran, jedoch interpretieren sie ihn auf ihre eigene Weise. Sie betrachten den Koran als heiliges Buch, aber sie legen mehr Wert auf mündliche Überlieferungen und mystische Texte, die von ihren spirituellen Führern weitergegeben werden. Die alevitische Interpretation des Islam unterscheidet sich daher von der sunnitischen oder schiitischen Interpretation.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wurde der Koran umgeschrieben?

Nein, der Koran wurde nicht umgeschrieben. Der Koran gilt im Islam als das unveränderliche Wort Gottes, das dem Propheten Mohammed...

Nein, der Koran wurde nicht umgeschrieben. Der Koran gilt im Islam als das unveränderliche Wort Gottes, das dem Propheten Mohammed durch den Erzengel Gabriel offenbart wurde. Es gibt verschiedene Übersetzungen und Interpretationen des Korans, aber der Text selbst wird als unveränderlich angesehen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Ist der Koran wahr?

Die Frage, ob der Koran wahr ist, ist eine Frage des Glaubens und der persönlichen Überzeugung. Für Muslime ist der Koran das Wort...

Die Frage, ob der Koran wahr ist, ist eine Frage des Glaubens und der persönlichen Überzeugung. Für Muslime ist der Koran das Wort Gottes und daher wahr. Andere Menschen können unterschiedliche Meinungen dazu haben. Es ist wichtig, respektvoll mit unterschiedlichen Glaubensüberzeugungen umzugehen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist der Koran?

Der Koran ist das heilige Buch des Islam. Er wird von Muslimen als das wortwörtliche Wort Gottes betrachtet, das durch den Prophet...

Der Koran ist das heilige Buch des Islam. Er wird von Muslimen als das wortwörtliche Wort Gottes betrachtet, das durch den Propheten Mohammed offenbart wurde. Der Koran enthält Anweisungen für das religiöse Leben, ethische Prinzipien und Geschichten aus der Geschichte der Propheten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.